Passt ein Kloster in dein Leben?  

Finde es mit uns heraus!

Osterfeuer

Ein Kloster heute? 

Wir probieren, die jahrhundertealte Tradition der Klöster mit unserem Leben als urbane Menschen zu verbinden. Aber wir spielen nicht Nonnen und Mönche in irgendwelchen Kostümen, sondern pflegen gemeinsam unsere Spiritualität in Gebets- und Meditationszeiten in verschiedenen Stilen. Wir leben in unserem Kloster Gastfreundschaft für Suchende und Geflüchtete und leben Nächstenliebe durch Einsätze für unsere Mitmenschen und die ganze Schöpfung.

 

Eine Frau und zwei Männer, die aktuellen WG-Bewohner:innen stehen vor einem grossen Haus.

Wir

Wir sind eine Gruppe von gut 20 ganz unterschiedlichen Menschen, die probieren, diesen Traum zu leben. Drei von uns, eine gemeinschaftsliebende Nonprofit-Mitarbeiterin, ein klimaaktivistischer Student und ein pensionierter Zahlen-Jongleur wohnen seit Kurzem in einem alten Pfarrhaus in Zürich-Wiedikon, das wir mit neuem klösterlichen Leben füllen wollen. 

Einige Menschen stehen beim Abendgebet um eine Sandschale versammelt.

Du

Wir suchen drei Leute, die dieses Experiment eines Klosters im 21. Jahrhundert mit uns wagen wollen. Bist Du dabei?

Du brauchst nichts als die Sehnsucht, Gott in Gemeinschaft mit anderen zu suchen, den Wunsch, Spiritualität gemeinsam zu leben und die Bereitschaft, unsere Gemeinschaft mitzutragen.

 
 

Kontakt